Close Search

Abtei Gerleve, Programm
Stille – Begegnung – Besinnung

Programm

Downloads

Programm 2018 PDF
Kontakt und Anmeldung

+49-(0)2541-800-131
Senden Sie eine Mail

Im Kursprogramm 2017 / 2018 ist wieder eine große Bandbreite von Kursangeboten vereint. Wir haben uns bemüht, für verschiedene Zielgruppen und zu verschiedenen Fragen und Themen unserer Zeit etwas anzubieten.

Alle Preise gelten einschließlich Unterkunft und Vollverpflegung.

Open Mobile

Glaube und Gesundheit » Wander-, Rad- und Sportexerzitien


Filmexerzitien und Wandern

Wege zum inneren Frieden
Miteinander gute Filme schauen, besprechen und wandern. Wanderungen von etwa 18 km, 5 bis 6 Std. pro Tag, bei jedem Wetter
Leitung: Pfr. Thomas Damm, Andreas Geilmann Termin: 25. Juni 2018 17.30 bis 29. Juni 2018 10.00 Kosten: MS 286,50 € / 346,50 €
166-18

Leben aus dem Glauben » Abschied Umbruch Neubegin


Glaube und Selbsterfahrung

Zielgerichtet leben und glauben durch meditatives Bogenschießen
Das eigene Ziel definieren, die richtige Position und Ausrichtung festlegen, das rechte Maß erkennen, die Kraft des Loslassens und Zulassens entdecken, die eigene Mitte finden – durch den meditativen Charakter des Bogenschießens können bekannte Begriffe neu wahrgenommen werden. Impulse und intensive praktische Übungen mit Bogen und Pfeil – das erwartet Sie bei unseren Einkehrtagen zum meditativen Bogenschießen.
Leitung: Martin Scholz Termin: 29. Juni 2018 17.30 bis 01. Juli 2018 16.00 Kosten: MS 230,00 € / 266,00 €
167-18

Glaube und Gesundheit » Wander-, Rad- und Sportexerzitien


Exerzitien auf Rädern

Auf Wegen zum inneren Frieden
Mit dem Fahrrad Spuren von Natur, Spiritualität, Orte des Glaubens und sozialer Initiativen rund um Gerleve entdecken: Wir erkunden von Gerleve aus Orte des Glaubens in der näheren Umgebung. Einige markante Städtchen wie Billerbeck, Coesfeld oder Dülmen wollen wir besuchen, ebenso wie kleine Gebetsorte oder Orte sozialer Arbeit in den Baumbergen oder Bauernschaften des Münsterlandes. Wir wollen die Spuren der Geschichte und der Natur sowie deren spirituelle Impulse erleben. Mit dazu bei trägt das Basislager. Sie bringen ihr Fahrrad oder E-Bike selbst mit. Auf Anfrage kann ein Fahrrad geliehen werden (8 € am Tag). Geradelt wird von 10 bis 17 Uhr, etwa 50 bis 60 km am Tag.
Leitung: Dr. Ulrich Thien Termin: 02. Juli 2018 17.30 bis 06. Juli 2018 10.00 Kosten: MS 241,50 € / 301,50 €
168-18

Glaube und Kunst » Kreative Einkehrtage und Ikonenmalen


Kreative Einkehrtage

Staunen über die Schönheit der Schöpfung - Detailfotografie in der Natur
Wahrnehmung der Natur und ihr Festhalten im Auge des Betrachters und mit der Kamera. Bitte bringen Sie Digitalkamera und Laptop mit. / Praktische Übungen
Leitung: Heinrich Wullhorst Termin: 06. Juli 2018 17.30 bis 08. Juli 2018 16.00 Kosten: MS 170,00 € / 206,00 €
169-18

Meditation » Kontemplation und Meditation


Meditation nach der Lehre von Gerda Alexander

Sich im Augenblick bewegen
Die Übungen bieten die Gelegenheit durch Bewegung und Ruhe zu sich selbst zu kommen und in sich wieder ein ausgewogenes Spannungsgefüge zu finden. Dadurch fördern wir ganzheitlich unser Wohlbefinden und die Gesundheit. / Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und ein kleines Kissen mitbringen.
Leitung: Marie Theres Smit Termin: 09. Juli 2018 16.30 bis 13. Juli 2018 10.00 Kosten: MS 263,50 € / 326,50 €
170-18

Glaube und Kunst » Kreative Einkehrtage und Ikonenmalen


Ikonenmalen

Ikonen, Zeichen des Heils
Ikonen sind ein untrennbarer Bestandteil der orthodoxen Spiritualität und des orthodoxen Gottesdienstes. Mit ihrer Ausstrahlungskraft und Schönheit ziehen sie auch viele nichtorthodoxe Betrachter in ihren Bann. Wir wollen in diesem Kurs selber eine Ikone malen und dabei nicht nur die traditionelle Maltechnik mit Eitemperafarben kennenlernen, sondern uns auch mit der Symbolik und Spiritualität dieser Bilder des Glaubens näher beschäftigen, um so den tieferen Sinn dieser Schönheit, der Farben und des Goldes zu erfahren. Nach täglich ca. fünfstündiger Malarbeit werden wir am Ende der Woche eine fertig gemalte Ikone nach Hause mitnehmen können. Die Betreuung erfolgt sehr individuell in einer kleinen Gruppe. Ikonenmalen ist zeitaufwendig, aber jedem, der Liebe dazu mitbringt, möglich. Daher sind keinerlei Vorkenntnisse nötig. Der Kurs ist so konzipiert, dass Anfänger und Fortgeschrittene gleichermaßen daran teilnehmen können. An drei Abenden werden mit Hilfe von Dias antike Ikonen vorgestellt und erklärt.
Leitung: Abraham Karl Selig Termin: 09. Juli 2018 17.30 bis 15. Juli 2018 13.00 Kosten: MS 504,50 € / 594,50 €
171-18

Angebote für Zielgruppen » Frauen


Auszeit für Omas

Ein Wochenende für Großmütter
Unter fachkundiger Anleitung wollen wir ein Wochenende gemeinsam über unsere Rolle sinnieren. WAS und WIE sind Großmütter heute? WIE erleben sie sich selbst und was wird von ihnen erwartet? Was erwarten sie selbst noch »vom Rest ihres Lebens«? WAS können und wollen sie geben ohne ihre eigenen Wünsche und Bedürfnisse »mal wieder zurückzustellen«? // Über all diese Fragen werden wir miteinander ins Gespräch kommen, die spirituellen Angebote des Klosters nutzen, uns an den gedeckten Tisch setzen, entspannen, in der Natur bewegen, sinnliche und besinnliche Momente gemeinsam genießen und überlegen, ob wir vielleicht auch eine von den »wild-ver-rückten Omas werden, die manchmal nur Unsinn mit den Enkelkindern im Sinn haben«! // Bitte bringen Sie Fotos der Enkelkinder mit.
Leitung: Gabriele Polfuß Termin: 13. Juli 2018 17.30 bis 15. Juli 2018 16.00 Kosten: MS 139,00 € / 175,00 €
172-18

Leben aus dem Glauben » Biblische Besinnungstage


Kreative Einkehrtage

Bibliolog
Beim Bibliolog-Aufbaukurs „Nicht-narrative Texte“ steht die Arbeit mit nicht erzählenden Texten der Bibel im Mittelpunkt. Denn auch mit Psalmen, Brieftexten, prophetischen Texten, Reden und sogar mit Genealogien lassen sich Bibliologe gestalten. Die Rollen dazu werden entweder in einer Rahmenhandlung angesiedelt oder aber es werden nichtmenschliche Rollen (Gegenstände, Orte, Symbole etc.) personalisiert. Der bibliologische Umgang mit ihnen wird gezeigt, von den Teilnehmenden praktisch ausprobiert und geübt. Voraussetzung für die Teilnahme am Aufbaukurs ist ein erfolgreicher Abschluss des Grundkurses. Bei erfolgreicher Teilnahme wird am Ende des Kurses ein Zertifikat des internationalen Netzwerkes Bibliolog ausgehändigt.
Leitung: Sr. Ulrike Diekmann CPS Termin: 16. Juli 2018 14.00 bis 18. Juli 2018 13.00 Kosten: MS 200,00 € / 236,00 €
172a-18

Leben aus dem Glauben » Glaube und Leben


Gartenexerzitien

Hören, was der Garten sagt
Ein Garten ist mehr als das Abstandsgrün zwischen zwei Häusern. Ein Garten hat dem Menschen, der ihn pfegt oder besucht, etwas zu sagen, hat eine Wirkung über das bloß optische Empfinden hinaus. / Impulse und Gespräche, Zeiten von Stille, Gebet und Meditation; jeweils nachmittags Besuch von Gärten in der Umgebung, die eine ganz eigene Aussagekraft haben.
Leitung: P. Kilian Röhl Termin: 16. Juli 2018 17.30 bis 20. Juli 2018 10.00 Kosten: MS 200,50 € / 260,50 €
173-18

Glaube und Kunst » Musik


Kreative Einkehrtage

Hast du Töne?
Es ist eine besondere Erfahrung, selbst Musik zu machen, erst recht mit unserem ureigenen Instrument, der Stimme. Sie ist Ausdruck der Seele, schützens- und achtenswert. Viele Menschen würden gerne (mal wieder) singen, trauen sich aber nicht so recht, werden zurückgehalten von eigenen oder fremden Erwartungen oder Abwertungen. Jeder kann singen! Sie sind eingeladen, mit der Stimme zu experimentieren, Resonanzräume zu erkunden, Atem zum Schwingen zu bringen. Wir singen einstimmig oder mehrstimmig in Spielen, Liedern, Kanons und einfachen Chorsätzen. Wie geht das, sich einfügen, den eigenen Ton halten, Zusammenklang und Dissonanz gestalten …? // Vielleicht kann sich in der Zeit, in der Musik erklingt oder in der wir sie machen, für einen Augenblick der Himmel öffnen.
Leitung: Theo Wedding Termin: 20. Juli 2018 17.30 bis 22. Juli 2018 16.00 Kosten: MS 150,00 € / 186,00 €
174-18

Meditation » Zen-Meditation


Meditationstage in völligem Schweigen

Zen-Kontemplation im Geiste von Pater Lassalle SJ
Hinfinden zur heilsamen Weisheit des Stille-Seins und zum inneren Einheitsgrund unseres Menschseins. Völliges Schweigen. Übung der Kontemplation im Sitzen (zazen) und Gehen (kinhin). Zen in der Tradition des Sôtô (ohne Koanschulung). / Impulsvortrag - begrenzte Möglichkeit zum Einzelgespräch - Gelegenheit zur Teilnahme an den Gottesdiensten in der Abteikirche. Teilnehmerkreis: Anfänger und Geübte; wenn möglich, möge jede(r) ihr (sein) Sitzkissen mitbringen. // Der Haltung des Zen entsprechend reichen wir zu den Mahlzeiten vegetarische Vollwertkost.
Leitung: P. Sebastian M. Debour Termin: 23. Juli 2018 17.30 bis 27. Juli 2018 11.00 Kosten: MS 202,50 € / 262,50 €
175-18

Meditation » Yoga


Yoga und Achtsamkeit

»Wirf deine Angst in die Luft …« (Rose Ausländer)
Frei sein von schwierigen Gedanken und Gefühlen, das wünschen wir uns alle. Dennoch gehören dunkle Seiten zum Leben dazu und haben ihre Berechtigung. Um Leichtigkeit und Freude empfinden zu können, müssen wir lernen, die Angst »in die Luft zu werfen« und das Leben mit allem, was es bereithält, anzunehmen und zu gestalten. Was uns wirklich bremst und belastet oder Sinn und Zuversicht schenkt, können wir mit Hilfe eines wachen Blicks nach innen herausfinden. Achtsamkeit schult diese Erkenntnisfähigkeit – Yoga bringt Ruhe, Beweglichkeit und Tiefe in Körper und Geist. Inhalt der Woche: Bewegungsabläufe und einzelne Haltungen, Entspannung, Meditation und Atemübungen. Wir üben drinnen und draußen. Bitte bequeme Kleidung mitbringen und – falls vorhanden – eine Yogamatte.
Leitung: Barbara Münzer Termin: 30. Juli 2018 17.30 bis 03. August 2018 10.00 Kosten: MS 293,50 € / 356,50 €
176-18

Meditation » Zen-Meditation


Meditationstage in völligem Schweigen

Zen-Kontemplation im Geiste von Pater Lassalle SJ
Hinfinden zur heilsamen Weisheit des Stille-Seins und zum inneren Einheitsgrund unseres Menschseins. Völliges Schweigen. Übung der Kontemplation im Sitzen (zazen) und Gehen (kinhin). Zen in der Tradition des Sôtô (ohne Koanschulung). / Impulsvortrag - begrenzte Möglichkeit zum Einzelgespräch - Gelegenheit zur Teilnahme an den Gottesdiensten in der Abteikirche. Teilnehmerkreis: Anfänger und Geübte; wenn möglich, möge jede(r) ihr (sein) Sitzkissen mitbringen. // Der Haltung des Zen entsprechend reichen wir zu den Mahlzeiten vegetarische Vollwertkost.
Leitung: P. Sebastian M. Debour Termin: 03. August 2018 17.30 bis 05. August 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
177-18

Leben aus dem Glauben » Biblische Besinnungstage


Bibliolog

Grundkurs
Die Methode des Bibliologs wurde entwickelt, um mit einer Gruppe, Gemeinde oder Klasse gemeinsam die Bibel zu entdecken. Verwurzelt in der jüdischen Tradition des Midrasch ermöglicht sie, mit Leichtigkeit und auch Spaß die biblischen Texte lebendig werden zu lassen. Die Lebensgeschichte der Teilnehmenden und die biblische Geschichte verweben sich dabei miteinander und legen sich gegenseitig aus. Der Grundkurs führt umfassend in Theorie und Praxis des Bibliologs ein und befähigt, damit zu arbeiten. Bei erfolgreicher Teilnahme wird am Ende des Kurses ein Zertifikat des Netzwerkes Bibliolog ausgehändigt.
Leitung: Sr. Ulrike Diekmann CPS Termin: 06. August 2018 14.00 bis 10. August 2018 14.00 Kosten: MS 390,00 € / 462,00 €
178-18

Meditation » Yoga


Yoga und Achtsamkeit

»Mit einem Auge die Zeit, mit dem anderen die Ewigkeit im Blick.« (Meister Eckhart)
Die Sehnsucht nach einem gelungenen und erfüllten Leben – innen wie außen – gehört untrennbar zum Menschen dazu. Wie dieses gute Leben aussieht und wie es trotz aller Widrigkeiten erreicht werden kann, muss jeder Mensch für sich beantworten. Yoga und Achtsamkeit unterstützenbei der dazu notwenigen Innenschau, fördern körperliche und seelische Gesundheit und bringen Klarheit und Ruhe in unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen. Über Bewegungsabläufe, einzelne Yoga-Haltungen, Atemübungen und Meditationen entspannen und kräftigen wir in diesen Tagen sanft die Muskulatur, machen den ganzen Körper geschmeidiger und vertiefen die Selbstwahrnehmung. Atem und Achtsamkeit stehen bei allen Übungen im Vordergrund. Bitt bequeme Kleidung mitbringen und – falls vorhanden – eine Yogamatte.
Leitung: Barbara Münzer Termin: 10. August 2018 17.30 bis 12. August 2018 16.00 Kosten: MS 170,00 € / 206,00 €
179-18

Leben aus dem Glauben » Glaube und Leben


Wochenende zur Glaubensvertiefung

Thomas von Aquin – Doctor Angelicus
Thomas von Aquin und die Theologie – Von Gottsuche und Gotteserkenntnis / Im Gespräch über den christlichen Glauben, in Gebet, Mahlzeit und Miteinander »Kirche im Kleinen« erleben und genießen. Informationsblatt zur Kursreihe »Thomas von Aquin« auf Anfrage Jeder Kurs in sich abgeschlossen; weitere Termine: 16.02.–8.02.; 20.04.–22.04.; 02.11.–04.11.2018
Leitung: P. Thaddäus Vos Termin: 10. August 2018 17.30 bis 12. August 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
180-18

Angebote für Zielgruppen » Frauen


Auszeit für Frauen an Wendepunkten

Frauen in Übergängen oder nach einem Neubeginn
Frauen in Übergängen oder nach einem Neubeginn benötigen Ruhe, Zeit und Stärke, um in neue Rollen zu finden. Neuorientierung, z.B. an einem anderen Lebensort, nach überstandener Krankheit, im Ruhestand, als Großmutter usw. benötigt „Bedenkzeit“ und neue Kraft. Wir wollen an diesem Wochenende Kraft schöpfen: Im Reden miteinander und im Besinnen darauf, was uns wirklich wichtig ist; im Entspannen zu Klängen von Musik und Klangschalen; im Meditieren über Worte, die uns wirklich nahe gehen. Die Schönheit der Natur, die wir einbeziehen, die Stille und das spirituelle Angebot des Klosters helfen uns bei der Erkenntnis, wie kostbar unser gegenwärtiges Leben ist. Bitte bequeme Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen.
Leitung: Roswitha Rink Termin: 17. August 2018 17.30 bis 19. August 2018 16.00 Kosten: MS 150,00 € / 186,00 €
181-18

Glaube und Gesundheit » Atemseminar


Atem und Malen

Atemseminar mit Aquarellmalen
Atemtherapie nach Prof. I. Middendorf. Atem ist Leben. Einfache Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen beleben den Atem auf verschiedene Weise. Verspannungen lösen sich und Fehlhaltungen werden korrigiert. Die Atemtherapie hilft, die rechte Weise des Atems wieder herzustellen und mit sich selbst in Einklang zu kommen. Dieser Einklang kann vertieft werden durch den freien Umgang mit Farben, durch Malen mit Spontaneität und Freude. Die Farben und das Malen stehen im Vordergrund, nicht das Bild. Künstlerische Kenntnisse und Fähigkeiten werden nicht vorausgesetzt. // Malbedarf wird gestellt.
Leitung: Sigrid Blom-Lahme Termin: 20. August 2018 17.30 bis 24. August 2018 10.00 Kosten: MS 335,50 € / 398,50 €
182-18

Angebote für Zielgruppen » Ordensleute


Exerzitien für Ordensleute

»Sie schreiten dahin von Kraft zu Kraft« (Ps 84,8)
Von dem, was mich leben und aufleben lässt. / Vorträge, Möglichkeit zum Einzelgespräch
Leitung: P. Christian Brüning Termin: 20. August 2018 17.30 bis 27. August 2018 10.00 Kosten: MS 331,00 € / 331,00 €
183-18

Angebote für Zielgruppen » Paare


Wochenende für Paare

»Es ist, was es ist, sagt die Liebe.« (Erich Fried)
Atemholen und Innehalten für Paare. Zeit für sich – Paargespräch – Austausch in der Gruppe – meditative Übungen – Kino-Film – Gottesdienst in der Abteikirche
Leitung: P. Sebastian M. Debour, Gabriele Polfuß Termin: 24. August 2018 17.30 bis 26. August 2018 16.00 Kosten: MS 125,00 € / 165,00 €
184-18

Glaube und Gesundheit » Wander-, Rad- und Sportexerzitien


Radwanderexerzitien

Auf Wegen zum inneren Frieden
Von Gerleve aus fahren wir durch Landschaften und steuern Ziele an, die uns spirituell anregen: Die Heimat von Glaubenszeugen der Region, Wallfahrtsorte, Kirchen. Sie bringen ihr Fahrrad oder E-Bike selbst mit. Auf Anfrage kann ein Fahrrad geliehen werden (8 € am Tag). Geradelt wird von 10 bis 17 Uhr, etwa 50 bis 60 km am Tag.
Leitung: Andreas Geilmann Termin: 27. August 2018 17.30 bis 31. August 2018 10.00 Kosten: MS 205,50 € / 265,50 €
185-18

Meditation » Zen-Meditation


Zen-Meditation und Mystische Texte

Sitzen und Lesen
Das Herzstück dieser Tage, die im Schweigen verbracht werden, ist die Sitzmeditation (sieben Einheiten pro Tag, jedes Mal 30 Minuten). Am Nachmittag wird ein Predigttext von Meister Eckhart (geb. um 1295, gest. 1366) gelesen und erläutert.
Leitung: Pfr. Heinz-Georg Surmund Termin: 27. August 2018 16.00 bis 31. August 2018 11.00 Kosten: MS 205,50 € / 265,50 €
186-18

Angebote für Zielgruppen » Oblaten und Interessierte


Exerzitien für Oblaten und Interessierte

Ora et labora et lege
Tage im Rhythmus des Klosters, dabei mit der Regel des heiligen Benedikt als Richtschnur das eigene Leben gestalten lernen. Gebet, Stille und Impulse, gemeinsame Text-Arbeit. Bei gutem Wetter auch Mitarbeit im Bereich des Klosters (bitte Arbeitskleidung mitbringen).
Leitung: P. Kilian Röhl Termin: 27. August 2018 17.30 bis 31. August 2018 10.00 Kosten: MS 200,50 € / 260,50 €
187-18

Leben aus dem Glauben » Glaube und Leben


Glaube und Leben

Pilgerwege im Herzen tragen (vgl. Ps 84,6)
Pilgern - der Sehnsucht trauen, sich ein Ziel stecken, aufbrechen, mit wenig Gepäck losgehen. Um das zu erfahren, muss man sich aber nicht gleich nach Santiago oder Trier auf den Weg machen, sondern das lässt sich auch im Alltag einüben. Denn beim Pilgern kommt es nicht so sehr auf zurückgelegte Kilometer an, sondern auf Haltungen, die aus dem Glauben kommen und dabei helfen wollen, lebendig zu sein und zu werden.
Leitung: Andrea Schwarz Termin: 31. August 2018 17.30 bis 02. September 2018 16.00 Kosten: MS 190,00 € / 226,00 €
188-18

Meditation » Zen-Meditation


Tag der Stille in vollem Schweigen

Zazen-kai für Geübte
Zazen – Dokusan – Eucharistiefeier; Gelegenheit zur Teilnahme an Sext und Vesper Teilnehmerkreis: nur Geübte; nach Möglichkeit bringe jede(r) ihr (sein) Sitzkissen mit.
Leitung: P. Sebastian M. Debour Termin: 01. September 2018 9.00 bis 01. September 2018 20.00 Kosten: MS 28,80 € / 28,80 €
189-18

Leben aus dem Glauben » Exerzitien in der Kleingruppe


Exerzitien in der Kleingruppe

Jesus – Gott rettet, Gott heilt.
Heilungsberichte in den Evangelien. Impulse – Meditationen – Austausch im Gespräch miteinander.
Leitung: P. Erasmus Tripp Termin: 03. September 2018 17.30 bis 07. September 2018 10.00 Kosten: MS 200,50 € / 260,50 €
190-18

Coaching » Mystik und Coaching


Mystik und Coaching

Basisseminar II: »Mystische Fähigkeiten einüben«
Mystiker können ihre Hirnfrequenzen steuern. In traditionellen Lehrer-Schüler-Beziehungen arbeiteten Meister oft mit »Energieübertragungen«. Hierbei überspielten sie ihre »Symphonien« von Hirnfrequenzen auf den Schüler. Wissenschaftliche Erkenntnisse, die im Seminar vorgestellt werden, ermöglichen neue Zugänge. Anhand eines Programms aus der Meditationsforschung erlernen Sie, ihre Hirnfrequenzen und ein Sich-Einstimmen auf überklar Erkenntnisebenen selbst zu steuern. Dadurch lösen Sie intuitiv Probleme, werden hellsichtig und erleben Ihr Wahres Selbst. Alte Gefühlsmuster fallen wie Mehltau von Ihnen ab. In den Vormittagseinheiten meditieren wir nach einer kurzen praxisorientierten Einführung mit den Grundübungen von »Mystik und Coaching«. Neben den Meditationseinheiten gibt es viel Freiraum, um die Natur individuell zu genießen und alles sacken zu lassen. Was ist mitzubringen? Wir üben nachmittags im Liegen. Wer es dabei superbequem möchte: ggf. die eigene Isomatte (im Kurs sind Decken vorhanden). Falls vorhanden: eigener Discman und gerne auch eigene gute Stereokopfhörer (die sich zum Anhören von Klassik eignen). Das Seminar vermittelt sowohl Grundlagen zur Aktivierung der Selbstheilungskräfte als auch Grundlagen, um Selbstheilungskräfte in anderen Menschen zu aktivieren.
Leitung: Sabine Bobert Termin: 07. September 2018 17.30 bis 12. September 2018 13.00 Kosten: MS 672,50 € / 761,50 €
191-18

Glaube und Gesundheit » Wander-, Rad- und Sportexerzitien


Exerzitien zu Fuß und auf Rädern

Auf Wegen zum inneren Frieden
Rad- und Wanderexerzitien auf den Glaubensspuren des Münsterlandes: Wir begegnen Glaubenszeugen wie Bruder Klaus, Ludgerus, Heriburg und Anna Katharina Emmerick und fragen nach ihrer Botschaft für unser Leben heute. Sie bringen ihr Fahrrad oder E-Bike selbst mit. Auf Anfrage kann ein Fahrrad geliehen werden (8 € am Tag). Zeiten der Stille und des gemeinsamen Austausches.
Leitung: Thorsten Wellenkötter Termin: 10. September 2018 17.30 bis 14. September 2018 10.00 Kosten: MS 205,50 € / 265,50 €
192-18

Coaching » Mystik und Coaching


Mystik und Coaching

Aufbauseminar V
»Sterben als Geburt – Die mystische Seite von Sterben und Tod« Nahtoderfahrungen und geteilte Sterbebetterfahrungen in der Begleitung Sterbender lassen Menschen immer wieder erleben: Wir legen im Sterben nur unseren physischen Körper ab. Wir verwandeln uns in das Wesen, das die wahre menschliche Größe und die vollendeten menschlichen Fähigkeiten zeigt. Schade daran ist nur, dass vielen diese Glücks- und Liebeserfahrung und die damit verbundene tiefe Weisheit zu Lebzeiten unzugänglich blieb. Das Seminar will mit einfachen Übungen diese Distanz zu unseren Quellen der Weisheit und Liebe schon zu Lebzeiten überbrücken. Zudem geht es um die Offenheit für eine liebende Verbindung mit Verstorbenen. Am Rande kann auch auf spirituelle Fragen um Organspende eingegangen werden.
Leitung: Sabine Bobert Termin: 12. September 2018 14.30 bis 14. September 2018 13.00 Kosten: MS 320,00 € / 356,00 €
193-18

Angebote für Zielgruppen » Frauen


Heilung nach frühem Kindsverlust

Wege zum Schattenkind
Der Tod eines Kindes in der Schwangerschaft hinterlässt oft tiefe Spuren der Verletzung. Bei einer Abtreibung ist der Zugang zur Trauerarbeit häufig erschwert. Der Verlust eines Kindes bedarf eines angemessenen Abschieds. // Heilung ist ein Geschehen, das Körper, Geist und Seele einbezieht. An diesem Wochenende kommen Frauen zusammen, um heilsame Impulse in kurzen Vorträgen, Gesprächsrunden, Einzelgesprächen, geistlicher Begleitung, Anbetung, Bewegung, Bibliodrama, Meditation, u.v.m. zu erleben. // In diesem Seminar sind Frauen mit und ohne konfessioneller oder religiöser Ausrichtung willkommen. Die geistlichen Angebote des Seminars sind in der christlichen-katholischen Spiritualität beheimatet.
Leitung: Frau Kentrup, Frau Dr. Pokropp-Hippen Termin: 14. September 2018 16.30 bis 16. September 2018 15.00 Kosten: MS 88,00 € / 88,00 €
194-18

Glaube und Kunst » Musik


Kreative Einkehrtage

Wer rastet, rostet – Chorsingen für Menschen ab 50
Jeder kann singen: Wir laden alle ab 50 Jahren zu einem Workshop ein, in dem wir uns mit der eigenen Stimme beschäftigen. Musik gehört in allen Kulturen zum Leben: Singen, Tanzen, Instrumente bauen und spielen. Wir experimentieren mit der Stimme, lassen sie zum Klingen bringen, singen kleine Motetten, alte und neue Lieder. Voraussetzung ist die Lust am Experiment. Wir werden hören, was wir in Spielen, Songs, Kanons und einfachen Chorsätzen miteinander gestalten können.
Leitung: Martin Rieker, Anna Lena Schuppe (Stimmbildung) Termin: 17. September 2018 17.30 bis 23. September 2018 11.00 Kosten: MS 382,50 € / 472,50 €
195-18

Glaube und Gesundheit » Wander-, Rad- und Sportexerzitien


Wanderexerzitien

Auf Wegen zum inneren Frieden
Wanderungen von etwa 18 km, 5 bis 6 Std. pro Tag, bei jedem Wetter! – Impulse anhand ausgesuchter Filme – Gespräche
Leitung: Petra Kleene, Monika Stockmann Termin: 24. September 2018 17.30 bis 28. September 2018 10.00 Kosten: MS 226,50 € / 286,50 €
196-18

Meditation » Kontemplation und Meditation


Exerzitien

Grundhaltungen spirituellen Lebens mit Bildern des Stuttgarter Psalters
Vor allem die Grundhaltungen, mit denen wir dem Leben begegnen, sind entscheidend dafür, wie wir unseren Weg gläubig gehen können. Das Nachdenken darüber kommt im Alltag aber oft zu kurz. Einigen Gedanken wollen wir in diesen Tagen besonders Raum geben. Begleiten werden uns dabei vor allem die Psalmen der Bibel und die alten Bilder des Stuttgarter Psalters (820 – 830) in ihrer kraftvollen und inspirierenden Deutung des konkreten geistlichen Lebens. Elemente der Tage sind Impulse mit Bildern und Texten, Übungen, persönlichen Reflexionen und Austausch, sowie Teilnahme an den Gebetszeiten der Mönche. Bitte Schreibsachen mitbringen.
Leitung: Sr. Johanna Domek Termin: 28. September 2018 17.30 bis 30. September 2018 16.00 Kosten: MS 151,00 € / 191,00 €
197-18

Meditation » Zen-Meditation


Meditationstage in völligem Schweigen

Zen-Kontemplation im Geiste von Pater Lassalle SJ
Hinfinden zur heilsamen Weisheit des Stille-Seins und zum inneren Einheitsgrund unseres Menschseins. Völliges Schweigen. Übung der Kontemplation im Sitzen (zazen) und Gehen (kinhin). Zen in der Tradition des Sôtô (ohne Koanschulung). / Impulsvortrag – begrenzte Möglichkeit zum Einzelgespräch – Gelegenheit zur Teilnahme an den Gottesdiensten in der Abteikirche. Teilnehmerkreis: Anfänger und Geübte; wenn möglich, möge jede(r) ihr (sein) Sitzkissen mitbringen. // Der Haltung des Zen entsprechend reichen wir zu den Mahlzeiten vegetarische Vollwertkost.
Leitung: P. Sebastian M. Debour Termin: 28. September 2018 17.30 bis 30. September 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
198-18

Leben aus dem Glauben » Abschied Umbruch Neubegin


Glaube und Leben

Sinnerfüllte Gestaltung des Ruhestandes
Frauen und Männer zwischen 55 und 70 Jahren sind herzlich eingeladen mit Gleichgesinnten darüber nachzudenken, wie sie ihren Ruhestand / Ihren Lebensabend sinnerfüllt gestalten können. Dabei helfen uns Impulse, der Austausch mit anderen, aber auch Zeit der Ruhe und Muße sowie die Gelegenheit zur Teilnahme an den Gottesdiensten in der Abteikirche. Wir wollen uns bewegen, und auch kreative und meditative Elemente werden zum Einsatz kommen. Bitte bringen Sie außer wetterfester und bequemer Kleidung, auch gerne Anregungen mit z. B. Ihre Lieblingsmusik, Texte, die sie hilfreich begleiten, Bücher, Geschichten, Erfahrungen im Ehrenamt.
Leitung: Gabriele Polfuß Termin: 01. Oktober 2018 17.30 bis 05. Oktober 2018 10.00 Kosten: MS 252,50 € / 315,50 €
199-18

Glaube und Kunst » Kreative Einkehrtage und Ikonenmalen


Glaube und Kunst

Spirituelle Wegbegleitung mit der Aquarellfarbe
Diese Tage bieten die Möglichkeit, unseren inneren Reichtum und die bunte Fülle unseres Lebens zu entdecken und dieser Fülle in hellen und dunklen und transparent leuchtenden Aquarell-Farben Ausdruck zu geben. Die fließende Farbe auf feuchtem Papier lässt uns einüben im Loslassen, im Fließenlassen, dem Fluss unseres Lebens zu trauen. Mit der Fülle der Farben können wir ausprobieren, welche Vielfalt das Leben für uns bereithält. Durch Meditation, Körperspürübungen, Naturerfahrungen und Märchenarbeit werden die Bilder wie von selbst entstehen, dazu braucht es keine Vorkenntnis oder künstlerische Begabung, nur den Mut und die Bereitschaft, sich einzulassen. / Aquarellmalen – Stilleeinheiten – Sitz- und Gehmeditation – Möglichkeit zum Einzelgespräch
Leitung: Margret Steentjes Termin: 01. Oktober 2018 17.30 bis 05. Oktober 2018 15.00 Kosten: MS 322,50 € / 394,50 €
200-18

Meditation » Kontemplation und Meditation


Kontemplation im Herzensgebet

»Gott ist ein Gott der Gegenwart. Wie er dich findet, so nimmt und empfängt er dich.« (Meister Eckhart)
Das kontemplative Gebet ist ein Weg zur eigenen Mitte, wo der Mensch sich dem liebenden und gütigen Blick Gottes öffnet und erkennt, wer er selbst ist und wo er auf seinem Weg steht. Die Hinführung zum kontemplativen Gebet ist die Einübung im Herzens- oder Jesusgebet. Struktur: Durchgängiges Schweigen; mehrere Meditationseinheiten; methodische Anleitung; Spaziergänge in der Natur; Leib- und Wahrnehmungsübungen; Einzelgespräche
Leitung: Br. Matthäus Weber Termin: 01. Oktober 2018 17.30 bis 05. Oktober 2018 10.00 Kosten: MS 200,50 € / 260,50 €
201-18

Leben aus dem Glauben » Glaube und Leben


Glaube und Leben

Liturgie – die große Unbekannte?
Eine Annäherung an die zentralen Elemente der Liturgie. Impulse, Gespräche, Stille, Gottesdienst.
Leitung: P. Daniel Hörnemann Termin: 05. Oktober 2018 17.30 bis 07. Oktober 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
202-18

Glaube und Kunst » Kreative Einkehrtage und Ikonenmalen


Einkehrtage mit Lupe oder Makroobjektiv

Von der Schönheit der Schöpfung lässt sich auf die Schönheit des Schöpfers schließen (Weish 13,5)
Miteinander (wieder) staunen lernen über die kleinen Wunder der Schöpfung. Bitte bringen Sie eine Lupe oder Digitalkamera und Laptop mit – und für alle Fälle Regenbekleidung. Praktische Übungen draußen in der Natur und Austausch in der Gruppe über die eigene Perspektive beim Fotografieren und im Glauben.
Leitung: P. Christian Brüning Termin: 05. Oktober 2018 17.30 bis 07. Oktober 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
203-18

Glaube und Gesundheit » Wander-, Rad- und Sportexerzitien


Filmexerzitien und Wandern

Auf Wegen zum inneren Frieden
Miteinander gute Filme schauen, besprechen und wandern. Wanderungen von etwa 18 km, 5 bis 6 Std. pro Tag, bei jedem Wetter.
Leitung: Pfr. Thomas Damm, Andreas Geilmann Termin: 08. Oktober 2018 17.30 bis 12. Oktober 2018 10.00 Kosten: MS 286,50 € / 346,50 €
204-18

Meditation » Tage der Stille und Besinnung


Herbsttag der Stille und der Besinnung

Geborgenheit im Glauben
Im Herbst, wenn die Natur geprägt ist von gedeckten Farben, Reife und Stille, gelingt es häufig, das Innere zu erforschen und in Gedanken die Ernte unseres Lebens einzufahren. Wir gönnen uns einen Tag der Meditation und Entspannung, an dem innere Einkehr geschieht und wir wieder, oder sogar ganz neu, eine heitere Gelassenheit auf das Zukünftige hin entwickeln können. / Impulse aus den Psalmen, Musik, Klang- und Naturerfahrungen werden uns an diesem Tag begleiten. Bitte bequeme Kleidung und festes Schuhwerk mitbringen.
Leitung: Roswitha Rink Termin: 10. Oktober 2018 9.00 bis 10. Oktober 2018 18.00 Kosten: MS 49,30 € / 49,30 €
205-18

Glaube und Gesundheit » Wander-, Rad- und Sportexerzitien


Meditation nach der Lehre von Gerda Alexander

Sich im Augenblick bewegen
Die Übungen bieten die Gelegenheit durch Bewegung und Ruhe zu sich selbst zu kommen und in sich wieder ein ausgewogenes Spannungsgefüge zu finden. Dadurch fördern wir ganzheitlich unser Wohlbefinden und die Gesundheit. / Bitte bequeme Kleidung, warme Socken und ein kleines Kissen mitbringen.
Leitung: Marie Theres Smit Termin: 12. Oktober 2018 17.30 bis 14. Oktober 2018 16.00 Kosten: MS 150,00 € / 186,00 €
206-18

Leben aus dem Glauben » Biblische Besinnungstage


Glaube und Leben

»Nicht Juden und Heiden, nicht Sklaven und Freie, nicht Mann und Frau« (Gal 3,28)
Die Revolution des Frauenbildes im Urchristentum und was daraus wurde.
Leitung: P. Georg M. Eisenstein Termin: 12. Oktober 2018 17.30 bis 14. Oktober 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
207-18

Angebote für Zielgruppen » Paare


Wochenende für Paare

Beziehung braucht Spiritualität – braucht Beziehung Spiritualität?
Ein Blick auf die Höhen und Tiefen unseres gemeinsamen Weges, auf Entwicklungen in der Vergangenheit und Hoffnungen für unsere Zukunft. Zeiten für Meditation, Kreativität, Gespräch, Stille, Gottesdienst.
Leitung: P. Daniel Hörnemann Termin: 12. Oktober 2018 17.30 bis 14. Oktober 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
208-18

Angebote für Zielgruppen » Männer


Genuss trifft Kloster

Kulinarische Besinnungstage für Männer
Kochen, Brauen und Destillieren mit Leib und Seele gehört zur klösterlichen Tradition. Was die Schöpfung Gutes bietet, wird in der Klostergastronomie zeitgemäß zubereitet und verkostet. Ess- und Trinkgewohnheiten lassen sich mit Fragen nach Gesundheit und Spiritualität verbinden: Was tut mir gut? Was ist das rechte Maß? Unter Männern lässt sich manches offener besprechen. Kochen in der Küche der Klostergaststätte, Besuch der Kornbrennerei Sasse (Kooperationspartner der Abtei Gerleve), Vorträge, Gespräche, Möglichkeit zur Teilnahme am Gebet der Mönche.
Leitung: Andreas Geilmann, Hans-Joachim Köhn Termin: 15. Oktober 2018 17.30 bis 18. Oktober 2018 10.00 Uhr Kosten: MS 218,50 € / 263,50 €
209-18

Glaube und Kunst » Kreative Einkehrtage und Ikonenmalen


Gestalterische Kreativität und Selbsterfahrung

Ein neuer Zugang zu mir selbst – Gestalterische Kreativität und Selbsterfahrung
Freies schöpferisches Handeln lädt dazu ein, neue künstlerische Techniken und Materialien auszuprobieren und mit ihnen zu experimentieren. Wir werden u.a. das Intuitive Malen und Experimentelle Aquarellieren kennenlernen, mit Ton plastisch gestalten, Collagen anfertigen und Materialmandalas entwerfen. Entdecken Sie hierbei Ihre ganz persönlichen kreativen Vorlieben und Talente, denn jede (r) ist als kreativer Mensch auf die Welt gekommen. Die ruhige und kraftvolle Atmosphäre des Klosters bietet den geeigneten Raum zur Stille, Spiritualität und zur Entwicklung der individuellen schöpferischen Gestaltungskraft. In der Kleingruppe werden wir die gesammelten Erfahrungen wertfrei austauschen. Künstlerische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich – Experimentierfreude und Neugierde dagegen erwünscht. Alle Materialkosten sind im Kursbeitrag enthalten.
Leitung: Gabriele Baier-Terstegen Termin: 15. Oktober 2018 17.30 bis 19. Oktober 2018 10.00 Kosten: MS 308,50 € / 371,50 €
210-18

Leben aus dem Glauben » Exerzitien in der Kleingruppe


Meditationstage in völligem Schweigen

Zen-Kontemplation im Geiste von Pater Lassalle SJ
Hinfinden zur heilsamen Weisheit des Stille-Seins und zum inneren Einheitsgrund unseres Menschseins. Völliges Schweigen. Übung der Kontemplation im Sitzen (zazen) und Gehen (kinhin). Zen in der Tradition des Sôtô (ohne Koanschulung). / Impulsvortrag – begrenzte Möglichkeit zum Einzelgespräch – Gelegenheit zur Teilnahme an den Gottesdiensten in der Abteikirche. Teilnehmerkreis: Anfänger und Geübte; wenn möglich, möge jede(r) ihr (sein) Sitzkissen mitbringen. // Der Haltung des Zen entsprechend reichen wir zu den Mahlzeiten vegetarische Vollwertkost.
Leitung: P. Sebastian M. Debour Termin: 15. Oktober 2018 17.30 bis 19. Oktober 2018 11.00 Kosten: MS 202,50 € / 262,50 €
211-18

Angebote für Zielgruppen » Führungskräfte


Einkehrtage für Führungskräfte

Zielgerichtet handeln im (Arbeits-)Alltag durch meditatives Bogenschießen
Situationsanalyse, Zieldefinition, Positionierung und Ausrichtung, Ressourcen und Potenziale, Zielerreichung – durch den meditativen Charakter des Bogenschießens können bekannte Begriffe neu wahrgenommen und umgesetzt werden. Impulse und intensive praktische Übungen mit Bogen und Pfeil – das erwartet Sie bei unseren Einkehrtagen für Führungskräfte.
Leitung: Martin Scholz Termin: 19. Oktober 2018 17.30 bis 21. Oktober 2018 16.00 Kosten: MS 280,00 € / 316,00 €
212-18

Meditation » Kontemplation und Meditation


Ignatianische Einzelexerzitien

Einzelexerzitien mit Gemeinschaftselementen
Die Exerzitien wollen den Teilnehmenden Gott als Anfang, Mitte und Ziel seines Lebens zeigen, ihn zur Entscheidung für Jesus Christus ermutigen. Teilnehmerkreis: Interessierte, die Erfahrungen im persönlichen Beten, Bereitschaft und Offenheit mitbringen, sich auf diese Form von Exerzitien einzulassen.
Leitung: Sr. M. Raphaeli Herberhold SND Termin: 19. Oktober 2018 17.30 bis 26. Oktober 2018 10.00 Kosten: MS 353,50 € / 473,50 € // Ordensleute 358,00 €
213-18

Glaube und Kunst » Musik


Kreative Einkehrtage

Hast du Töne?
Es ist eine besondere Erfahrung, selbst Musik zu machen, erst recht mit unserem ureigenen Instrument, der Stimme. Sie ist Ausdruck der Seele, schützens- und achtenswert. Viele Menschen würden gerne (mal wieder) singen, trauen sich aber nicht so recht, werden zurückgehalten von eigenen oder fremden Erwartungen oder Abwertungen. Jeder kann singen! Sie sind eingeladen, mit der Stimme zu experimentieren, Resonanzräume zu erkunden, Atem zum Schwingen zu bringen. Wir singen einstimmig oder mehrstimmig in Spielen, Liedern, Kanons und einfachen Chorsätzen. Wie geht das, sich einfügen, den eigenen Ton halten, Zusammenklang und Dissonanz gestalten …? // Vielleicht kann sich in der Zeit, in der Musik erklingt oder in der wir sie machen, für einen Augenblick der Himmel öffnen.
Leitung: Theo Wedding Termin: 22. Oktober 2018 17.30 bis 26. Oktober 2018 10.00 Kosten: MS 283,50 € / 346,50 €
214-18

Glaube und Gesundheit » Atemseminar


Atemseminar mit Meditation

Den Atem erfahren
Atemtherapie nach Prof. I. Middendorf. Atem ist Leben. Einfache Wahrnehmungs- und Bewegungsübungen beleben den Atem auf verschiedene Weise. Verspannungen lösen sich und Fehlhaltungen werden korrigiert. Die Atemtherapie hilft, die rechte Weise des Atems wieder herzustellen und mit sich selbst in Einklang zu kommen. Gelassenheit und Freude stellen sich ein. - Bitte bequeme, warme Kleidung und Socken mitbringen.
Leitung: Sigrid Blom-Lahme Termin: 26. Oktober 2018 17.30 bis 28. Oktober 2018 16.00 Kosten: MS 179,00 € / 215,00 €
215-18

Leben aus dem Glauben » Abschied Umbruch Neubegin


Wochenende für Erwachsene

Meine Eltern werden alt. – Mut und Inspiration für neue Wege
Kaum ein Thema hat sich zu einem solchen gesellschaftlichen »Dauerbrenner« entwickelt wie das des zunehmenden Problems der Betreuung und Versorgung alter Menschen. Geht es dabei noch um die eigenen Eltern, kommt hohe persönliche Betroffenheit hinzu. – Wir möchten an diesem Wochenende allen ein Forum bieten, die sich von diesem Problemkreis angesprochen fühlen und den Fragen und Befürchtungen Raum geben. Aber auch das Entdecken unterschiedlicher Handlungsmöglichkeiten sowie das Aufzeigen neuer Wege werden uns beschäftigen.
Leitung: Ursula Hinse-Schnidder Termin: 26. Oktober 2018 17.30 bis 28. Oktober 2018 16.00 Kosten: MS 144,00 € / 180,00 €
216-18

Angebote für Zielgruppen » Paare


Wochenende für Paare

Wir werden wohl nie fertig – Das Leben ist eine Baustelle
Ein Wochenende zum Innehalten für Paare in Freundschaft und Ehe
Leitung: P. Daniel Hörnemann Termin: 26. Oktober 2018 17.30 bis 28. Oktober 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
217-18

Angebote für Zielgruppen » Männer


Besinnungstage für Männer

Jeder Mann bleibt ein Leben lang Sohn seines Vaters!
Männer haben viele Aufgaben, Funktionen und Rollen. Manches kommt im Laufe des Lebens dazu, anderes fällt weg. Was bleibt ist, dass jeder Mann auch Sohn ist und von seinem Vater geprägt wurde. Mit diesem individuellen Vater-Bild ist jeder Sohn auf seine Weise unterwegs, ein Leben lang. Wer sich mit seinem Vater auseinandersetzt, lernt sich selbst immer besser verstehen und kommt dabei vielleicht endlich zur Ruhe. Und diese Ruhe könnte auf das eigene Gott-Vater-Bild ausstrahlen. Es bringt Gelassenheit und viel Frieden, sich mit seiner Vaterbeziehung auseinanderzusetzen und zu versöhnen. Denk- und Bewegungsimpulse, gemeinsam als Männer in der Umgebung des Klosters unterwegs sein und Zeit haben, zu sich zu finden.
Leitung: Joachim Bergel Termin: 29. Oktober 2018 17.30 bis 02. November 2018 10.00 Kosten: MS 194,50 € / 257,50 €
218-18

Coaching » Mystik und Coaching


Mystik und Coaching

Basisseminar I
»Den mystischen Weg heute gehen« Wie funktioniert unser Bewusstsein? Warum sind die einen erfolgreicher als andere? Das Basisseminar vermittelt drei Grundübungen, mit denen wir unser Bewusstsein (Denken, Fühlen, Wollen) steuern lernen. Unser Bewusstsein ist der Schlüssel für Gesundheit, Erfolg und die tiefe Erfahrung von Liebe. Ferner wird das mystische Menschenbild vorgestellt. Weil das etwas crashmäßig innerhalb eines 2-Tageskurses am Wochenende abläuft, gibt es zur Vertiefung die fünf thematischen Aufbauseminare. Minimalistisch und effektiv: Die Übungen sind so minimalistisch konzipiert, dass sie mitten im Arbeitsalltag durchgeführt werden können und keinen zusätzlichen Zeitaufwand benötigen. Coaching, Selbstheilung, Mystik: Die Grundübungen zielen auf: 1. vertiefte Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung, so dass Sie zunehmend Ihr eigener Coach werden können, 2. auf die Aktivierung von Selbstheilungskräften. Sie lernen, störende Muster aus Ihrem Bewusstsein zu deaktivieren und sich um ein positives Zentrum herum zu reorganisieren. 3. auf das, was in der klassischen Mystik »Erleuchtung« und »Vereinigungserfahrung« genannt wird. Sie erkennen, dass die physische Wirklichkeit nur einer von vielen Aggregatzuständen von Wirklichkeit ist. Dadurch erlangen Sie Zugang zu umfassenden Umgestaltungsmöglichkeiten für Ihr Leben.
Leitung: Sabine Bobert Termin: 02. November 2018 17.30 bis 04. November 2018 16.00 Kosten: MS 250,00 € / 286,00 €
219-18

Leben aus dem Glauben » Glaube und Leben


Wochenende zur Glaubensvertiefung

Thomas von Aquin – Doctor Angelicus
Thomas von Aquin und die Poesie der Eucharistie – Von Anbetung und Dichtung / Im Gespräch über den christlichen Glauben, in Gebet, Mahlzeit und Miteinander »Kirche im Kleinen« erleben und genießen. Informationsblatt zur Kursreihe »Thomas von Aquin« auf Anfrage. Jeder Kurs in sich abgeschlossen; weitere Termine: 16.02.–18.02.; 20.04.–22.04.; 10.08.–12.08.2018
Leitung: P. Thaddäus Vos Termin: 02. November 2018 17.30 bis 04. November 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
220-18

Meditation » Kontemplation und Meditation


Ignatianische Einzelexerzitien

Einzelexerzitien in durchgehendem Schweigen
Exerzitien sind eine Zeit, um im Lichte Gottes sich selbst und dem eigenen Leben in Ruhe zu begegnen, um im betenden Umgehen mit dem Wort Gottes die eigene Beziehung zu Gott zu vertiefen und das Leben neu auszurichten. Diese Exerzitien sind am Prozess des Einzelnen orientiert mit vier Stunden persönlicher Gebetszeit am Tag und täglichem Einzelgespräch. Teilnehmen kann, wer zu durchgehendem Schweigen fähig und bereit ist. // Die Zusage für eine Teilnahme an den Einzelexerzitien entscheidet sich in einem Vorgespräch.
Leitung: Br. Matthäus Weber Termin: 02. November 2018 17.30 bis 09. November 2018 10.00 Kosten: MS 353,50 € / 473,50 € // Ordensleute 358,00 €
221-18

Coaching » Mystik und Coaching


Mystik und Coaching

Aufbauseminar I
»Den Lebenstraum leben – von der Vision zum Projekt.« Das Seminar unterstützt Sie auf dem Weg der Selbstbewusstwerdung, vor allem in der Phase, in der Ihnen bisherige Lebensziele und Strukturen brüchig werden und in denen Sie nach Neuorientierung suchen. Sie erlernen wichtige Übungen, um möglichst rasch aus Ihrer inneren Mitte heraus das Selbstbild zu entwickeln, das Sie wirklich glücklich macht und ebenso dazu passende Beziehungen und Projekte. Ein Schwerpunkt liegt darauf, Ihre inneren Blockaden aufzulösen, die Sie bisher von Ihrem Lebenstraum fernhielten.
Leitung: Sabine Bobert Termin: 05. November 2018 9.15 Uhr bis 06. November 2018 17.30 Kosten: MS 308,50 € / 308,50 €
222-18

Glaube und Kunst » Kreative Einkehrtage und Ikonenmalen


Kreative Exerzitien mit der Digitalkamera

Vom Glaubenszeugnis geschaffener Schönheit in der Sakralkunst
Miteinander staunen lernen. Fotografiert wird in verschiedenen Kirchen unserer Umgebung. Bitte bringen Sie Digitalkamera und Laptop mit. Praktische Übungen und Austausch in der Gruppe über die Perspektive beim Fotografieren und im Glauben.
Leitung: P. Christian Brüning Termin: 05. November 2018 17.30 bis 09. November 2018 10.00 Kosten: MS 200,50 € / 260,50 €
223-18

Leben aus dem Glauben » Biblische Besinnungstage


Grundkurs Psalmen

„Verstehst du auch, was du liest?“ (Apg 8,.30)
Wir versuchen eine Annäherung an die fremde Welt alttestamentlicher Texte und erarbeiten gemeinsam ausgewählte Psalmen.
Leitung: P. Daniel Hörnemann Termin: 09. November 2018 17.30 bis 11. November 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
224-18

Leben aus dem Glauben » Biblische Besinnungstage


Glaube und Leben

Geistliche Umwelten jenseits des Menschen
Orte und Landschaften in der Bibel und im Christentum Vorträge, Gespräch, Stille
Leitung: P. Elmar Salmann Termin: 09. November 2018 17.30 bis 11. November 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
225-18

Angebote für Zielgruppen » Priester und Diakone


Exerzitien für Priester und Diakone

Große Gestalten katholischer Spiritualität
Wir brauchen überzeugende Vorbilder, Männer und Frauen (nicht nur kanonisierte!) aus der Geschichte der Kirche), die uns Freude machen am gemeinsamen Glauben als Christen und uns in unserer Nachfolge ermutigen können.
Leitung: Abt em. Pius Engelbert Termin: 12. November 2018 17.30 bis 16. November 2018 10.00 Kosten: MS 260,50 € / 260,50 €
226-18

Meditation » Zen-Meditation


Meditationstage in völligem Schweigen

Zen-Kontemplation im Geiste von Pater Lassalle SJ
Hinfinden zur heilsamen Weisheit des Stille-Seins und zum inneren Einheitsgrund unseres Menschseins. Völliges Schweigen. Übung der Kontemplation im Sitzen (zazen) und Gehen (kinhin). Zen in der Tradition des Sôtô (ohne Koanschulung). / Impulsvortrag – begrenzte Möglichkeit zum Einzelgespräch - Gelegenheit zur Teilnahme an den Gottesdiensten in der Abteikirche. Teilnehmerkreis: Anfänger und Geübte; wenn möglich, möge jede(r) ihr (sein) Sitzkissen mitbringen. // Der Haltung des Zen entsprechend reichen wir zu den Mahlzeiten vegetarische Vollwertkost.
Leitung: P. Sebastian M. Debour Termin: 12. November 2018 17.30 bis 16. November 2018 11.00 Kosten: MS 202,50 € / 262,50 €
227-18

Meditation » Yoga


Yoga und Achtsamkeit

»Mit einem Auge die Zeit, mit dem anderen die Ewigkeit im Blick.« (Meister Eckhart)
Die Sehnsucht nach einem gelungenen und erfüllten Leben – innen wie außen – gehört untrennbar zum Menschen dazu. Wie dieses gute Leben aussieht und wie es trotz aller Widrigkeiten erreicht werden kann, muss jeder Mensch für sich beantworten. Yoga und Achtsamkeit unterstützenbei der dazu notwenigen Innenschau, fördern körperliche und seelische Gesundheit und bringen Klarheit und Ruhe in unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen. Über Bewegungsabläufe, einzelne Yoga-Haltungen, Atemübungen und Meditationen entspannen und kräftigen wir in diesen Tagen sanft die Muskulatur, machen den ganzen Körper geschmeidiger und vertiefen die Selbstwahrnehmung. Atem und Achtsamkeit stehen bei allen Übungen im Vordergrund. Bitt bequeme Kleidung mitbringen und – falls vorhanden – eine Yogamatte.
Leitung: Barbara Münzer Termin: 16. November 2018 17.30 bis 18. November 2018 16.00 Kosten: MS 170,00 € / 206,00 €
228-18

Leben aus dem Glauben » Abschied Umbruch Neubegin


Abschied – Umbruch – Neubeginn

Bewusst Abschied nehmen und Neues beginnen durch wahrnehmendes Bogenschießen
Abschied(e) und Neubeginn sind zentrale Themen des Lebens. Familiäre Trennungen, berufliche Veränderungen, Krankheit oder Tod fordern uns heraus. Durch den wahrnehmenden Charakter des Bogenschießens werden Impulse gegeben für ein bewusstes Abschiednehmen und Neubeginnen. / Die Impulse werden durch praktische Übungen mit Bogen und Pfeil umgesetzt. Der Kurs wird durch eine zertifizierte Trauerbegleiterin (Bundesverband Trauerbegleitung) unterstützt, die für Einzelgespräche zur Verfügung steht.
Leitung: Martin Scholz Termin: 16. November 2018 17.30 bis 18. November 2018 13.00 Kosten: MS 227,50 € / 262,50 €
229-18

Angebote für Zielgruppen » Frauen


Eine Auszeit für Frauen

Endlich Zeit für mich!
Mitten in der dunklen Jahreszeit laden wir Sie ein, ihren verpflichtenden Alltag zu unterbrechen, um von der Betriebsamkeit und den ständigen Ansprüchen zurückzutreten. Es erwartet sie eine Zeit des Innehaltens und Atemschöpfens, eine Zeit der Stille und Besinnung. In einer guten Ausgewogenheit zwischen Begegnungen und Gesprächen, Bewegung und Entspannung sowie dem Einsatz von kreativen und meditativen Elementen wollen wir den inneren Vorrat, mit neuen Erfahrungen und Eindrücken stärken, um den Alltag weiterhin zu meistern.
Leitung: Ursula Hinse-Schnidder Termin: 19. November 2018 17.30 bis 23. November 2018 10.00 Kosten: MS 252,50 € / 315,50 €
230-18

Glaube und Gesundheit » Feldenkrais


Feldenkraismethode

Bewusstheit durch Bewegung – auf dem Weg zu mir selbst
Wie oft erleben wir in unserem Alltag Schwere und Belastung und verspüren den Wunsch nach Leichtigkeit und Wohlbefinden. Wir laden Sie ein, in angeleiteten, sorgfältig ausgesuchten Übungseinheiten mit Ruhe und Achtsamkeit bewusst ihren Körper wahrzunehmen und Bewegungen zu erspüren, die Ihnen Sicherheit und Wohlbefinden vermitteln. Entdecken Sie neue Möglichkeiten, angenehmer und ökonomischer mit sich umzugehen. Gehen Sie mit mehr Beweglichkeit, weniger Anstrengung und Kraftaufwand sowie mehr Wohlbefinden durch den Alltag. Große Bedeutung wird die Entdeckung des Zusammenspiels von Kopf, Wirbelsäule und Becken haben. Ein Angebot für alle, die neugierig sind auf die Sprache ihres Körpers, neue Gedanken entwickeln und ihrer Seele zu mehr Harmonie verhelfen möchten. Die Feldenkrais-Übungen erfolgen hauptsächlich im Liegen auf dem Boden. Bitte eine Decke, Matte (wenn vorhanden), bewegungsfreundliche Kleidung und warme Socken mitbringen.
Leitung: Manfred Bechstein Termin: 19. November 2018 17.30 bis 23. November 2018 10.00 Kosten: MS 319,50 € / 382,50 €
231-18

Angebote für Zielgruppen » Männer


Besinnungstage für Männer

Großväter sind Männer, die vom lieben Gott eine zweite Chance bekommen haben!
Väter versuchen, alles richtig zu machen und geben ihr Bestes. Der Anspruch, allen gerecht zu werden, ist vielfach ein Spagat, der sie selbst zerreißt. Trotz aller Anstrengungen kommt manchmal die Familie dabei einfach zu kurz. Ganz anders Großväter: Sie müssen nichts mehr. Es muss nicht das Beste sein. Großväter sind einfach da, präsent, und das ist wunderbar. Väter können von Großvätern die Präsenz lernen, und wer will, kann sich auch auf das Großvatersein vorbereiten. Selbst erfahrene Großväter können für sich eine Auszeit nehmen, um tiefer zu verstehen, was es heißt: „Man kann auch alles anders sehen!“. Denk- und Bewegungsimpulse, gemeinsam als Männer in der Umgebung des Klosters unterwegs und Zeit, zu sich zu finden.
Leitung: Joachim Bergel Termin: 26. November 2018 17.30 bis 30. November 2018 10.00 Kosten: MS 194,50 € / 257,50 €
232-18

Coaching » Mystik und Coaching


Mystik und Coaching

Aufbauseminar 4
»Einfach glücklich sein. Der kurze Weg zum wahren Selbst« Das Seminar vermittelt eine einfache, kurze Methode, um in die Einheit mit dem eigenen wahren Selbst zu gelangen. Sind wir dort, dann sind wir selbstverständlich glücklich, voller Liebe und mit allem verbunden. »Erleuchtung« muss nicht lange dauern :-) Zusätzlich gibt es spannende Informationen zum mystischen Weg. (Seit Juni 2017 ist dieses Aufbauseminar 4 grundlegend neu entwickelt worden. Die gedruckten Flyer weisen noch auf das alte Konzept hin, bitte ignorieren.)
Leitung: Sabine Bobert Termin: 30. November 2018 17.30 bis 05. Dezember 2018 13.00 Kosten: MS 678,50 € / 761,50 €
233-18

Der Glaube im Jahreskreis » Advent


Adventliches Wochenende

Staunen lernen vor dem Wunder der Weihnacht
Die O-Antiphonen als Hilfestellung. Betrachtung, Stille, Gespräche, Gottesdienste
Leitung: P. Daniel Hörnemann Termin: 30. November 2018 17.30 bis 02. Dezember 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
234-18

Leben aus dem Glauben » Exerzitien in der Kleingruppe


Gestalt-Exerzitien in der Kleingruppe

»Wandle vor meinem Angesicht und sei ganz« (Gen 17,1)
Schritte der Reifung und Ganzwerdung im heilenden Blick Gottes
Leitung: P. Sebastian M. Debour, Gabriele Polfuß Termin: 03. Dezember 2018 17.30 bis 07. Dezember 2018 11.00 Kosten: MS 233,00 € / 293,00 €
235-18

Meditation » Tage der Stille und Besinnung


Tag der Stille und Besinnung

»Da wohnt ein Sehnen tief in uns, Gott …« (Eugen Eckert)
Der Vers dieses Liedes wird sich wie ein roter Faden durch den Besinnungstag ziehen. Er greift wohl das Empfinden vieler Menschen auf: Gerade in der Adventszeit spüren wir häufig mehr als sonst Sehnsucht nach Glück und Liebe, nach Frieden und Beistand, nach Heilung und Ganz sein: Der Besinnungstag lädt ein, zu lauschen, welcher Sehnsucht ich im Moment Raum geben möchte. Impulse, Zeiten der Stille und der Gemeinschaft werden den Tag prägen.
Leitung: Sr. Maria Monika Niehues SND, Sr. Maria Georgi Wieborg SND Termin: 05. Dezember 2018 10.00 bis 05. Dezember 2018 18.00 Kosten: MS 28,80 € / 28,80 € // (incl. Mittagessen und Nachmittagskaffee)
236-18

Der Glaube im Jahreskreis » Advent


Adventliches Wochenende

Anfang, Verheißung und Erwartung
Gestalten des Anfangs, der Verheißung und der Erwartung - in der Bibel und in unserem Leben. Betrachtungen, Gespräch, Stille
Leitung: P. Elmar Salmann Termin: 07. Dezember 2018 17.30 bis 09. Dezember 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
237-18

Leben aus dem Glauben » Biblische Besinnungstage


Bibel und Glaube

»Ist das nicht der Sohn des Zimmermanns?« (Mt 13,55)
Was wir von Jesus glauben – was wir von Jesus wissen. Textarbeit und Gespräch.
Leitung: P. Georg M. Eisenstein Termin: 07. Dezember 2018 17.30 bis 09. Dezember 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
238-18

Meditation » Kontemplation und Meditation


Schweigeseminar

»Dies ist mein geliebter Sohn« (Mt 3,17a)
Übung des Jesusgebetes. Volles Schweigen – Übungen mit dem Leib – ein Vortrag täglich – 7 bis 8 Meditationsübungen täglich (je ca. 25 Minuten) – persönliche Aussprache. Teilnehmerkreis: Interessierte (für psychisch Kranke nicht geeignet)
Leitung: P. Gregor Mundus Termin: 10. Dezember 2018 17.30 bis 14. Dezember 2018 10.00 Kosten: MS 246,50 € / 306,50 €
239-18

Glaube und Gesundheit » Atemseminar


Stress bewältigen – Innere Ruhe finden

»Man muss vieles, das unser Ohr trifft, nicht hören, als wäre man taub, und dafür Sinn und Verstand auf das richten, was dem Herzen den Frieden bringt.« (Thomas von Kempen)
Lang anhaltender Stress kann krank machen – körperlich und seelisch, bis hin zum Burnout. Um Stress wirksam bewältigen zu können, braucht es die klare Sicht auf das persönliche Stresserleben und die heilsame Erkenntnis, dass bisher unentdeckte Ressourcen vorhanden sind. An diesem Wochenende gibt es Anregungen und Impulse sowie die nötige Ruhe und Entspannung, um den individuellen Stressoren auf den Grund zu gehen, nach neuen Lösungsansätzen Ausschau zu halten und Kraft zu schöpfen. Achtsamkeitsübungen, sanfte Bewegungen für den Körper, Atemarbeit, Übungen zur Selbstreflexion und psychischen Flexibilität. Bitte bequeme Kleidung und Schreibmaterial mitbringen.
Leitung: Barbara Münzer Termin: 14. Dezember 2018 17.30 bis 16. Dezember 2018 16.00 Kosten: MS 180,00 € / 216,00 €
240-18

Der Glaube im Jahreskreis » Advent


Adventliches Wochenende

Staunen lernen vor dem Wunder der Weihnacht
Die O-Antiphonen als Hilfestellung. Betrachtung, Stille, Gespräche, Gottesdienste
Leitung: P. Daniel Hörnemann Termin: 14. Dezember 2018 17.30 bis 16. Dezember 2018 16.00 Kosten: MS 102,00 € / 142,00 €
241-18

Der Glaube im Jahreskreis » Advent


Weihnachtszeit und Jahreswechsel

In der Zeit vom 18.12.2018 bis zum 02.01.2019 nehmen wir Gäste auf, die diese Tage mit uns verbringen möchten. Ein ausdrückliches Programm wird es nicht geben, allerdings zwischen Weihnachten und Neujahr einen Vortrag pro Tag. Ansonsten ist die Liturgie dieser Tage genügend »Programm«.
Termin: 17. Dezember 2018 bis 02. Januar 2019 Kosten:
242-18

Meditation » Zen-Meditation


Meditationstage in völligem Schweigen

Zen-Kontemplation im Geiste von Pater Lassalle SJ
Hinfinden zur heilsamen Weisheit des Stille-Seins und zum inneren Einheitsgrund unseres Menschseins. Völliges Schweigen. Übung der Kontemplation im Sitzen (zazen) und Gehen (kinhin). Zen in der Tradition des Sôtô (ohne Koanschulung). / Impulsvortrag – begrenzte Möglichkeit zum Einzelgespräch – Gelegenheit zur Teilnahme an den Gottesdiensten in der Abteikirche. Teilnehmerkreis: Anfänger und Geübte; wenn möglich, möge jede(r) ihr (sein) Sitzkissen mitbringen. // Der Haltung des Zen entsprechend reichen wir zu den Mahlzeiten vegetarische Vollwertkost.
Leitung: P. Sebastian M. Debour Termin: 28. Dezember 2018 17.30 bis 01. Januar 2019 16.00 Kosten: MS 204,00 € / 284,00 €
243-18
Zum Programm